www.KRAIZSCHOUSCHTESCHGAART.info
Perilla:
Perilla frutescens var. crispa


Zurück zur Startseite - Home

zurück zur Auswahl KRÄUTERANBAU

WICHTIG:   Alle Angaben sind ohne Gewähr!!!
Man probiere keine Pflanzen, bei denen man sich nicht sicher in der Bestimmung ist! Nicht alle Pflanzen sind bedenkenlose Essbar! Viele enhalten Gifte und Stoffe die bei ausreichender Menge schädliche Auswirkungen, oder sogar tödlich sein können! Alle angeblichen Heil-und Medizinalpflanzen, ersetzen keineswegs einen Arztbesuch! Vor Selbstmedikamentation wird ausdrücklich gewarnt! Alle Angaben sind nach bestem Wissen hier aufgelistet, eine Garantie für deren Richtigkeit, kann aber nicht übernommen werden! Benutzung der hier veröffentlichen Informationen geschieht auf eigene Verantwortung!
Jede Haftung für irgendwelche Schäden wird daher ausgeschlossen!

Kulturanleitung:
Perilla frutescens var. crispa
Perilla; Schwarznessel; Sesamblatt
Labiatae/Lippenblütle
Perilla 320x240
Einjährig   &   Nicht Winterfest
Pflanzen-Beschreibung:
Die Schwarznessel gibt es mit grünen und roten Blättern. Sie ist eine einjährige Gewürzpflanze die problemlos im Garten angebaut werden kann. Sie besitzt auch einen hohen Zierwert. Kann Höhen von bis zu 100cm erreichen. Im Sommer bilden sich an langen Ähren, sehr kleine reinweiße Blüten. Die Blühzeit liegt von Juli bis August. Die Schwarznessel ist ein chinesisches Gewürzkraut, das heutzutage aber eine immer stärkere Bedeutung und Anwendung in der europäischen Küche findet.
Anbau-Informationen:
Schwarznesseln werden meist direkt ins Freiland von März bis Juli ausgesät.in einen fruchtbaren, leicht feuchten Boden.Da die Schwarznessel ein Lichtkeimer ist, darf sie nicht oder nur sehr wenig mit Erde abgedeckt werden. Am besten ist es jedoch sie auszusäen und z.B: mit einem Rechen leicht an die Erde an drücken und immer regelmäßig feucht halten. Man kann aber auch Pflanzen vorkultivieren. Dazu sät man von Anfang März bis Ende Juli in Aussaatschalen aus und stellt das ganze im warmen Gewächshaus oder auf der Fensterbank bei etwa 15-20°C auf. Die Keimdauer beträgt meist 10-20 Tage. Später pikiert man einzelne Pflanzen in kleine Töpfe und pflanzt diese nach etwa Mitte Mai aus. Pflanzabstände können z.B: 25x10cm oder 30x20cm sein. Der Standort sollte sonnig bis leicht schattig sein. Bei Beginn der Blüte diese ausbrechen.
Verwendung:
Verwendet werden die jungen frischen Blätter, Blüten und Samen der Schwarznessel. Die Blätter werden frisch für Salate, und eingelegt als Beilage verwendet. Man kann die Blätter auch zum würzen von Suppen, Reisgerichten, Sushi und Nudelgerichten gebrauchen. Aus den Samen wird ein Öl gewonnen das als Gewürz eingesetzt wird. Der Einsatz der Schwarznessel ist ähnlich dem des Basilikum. Kräftig schmeckendes und leicht scharfes Kraut.

Detailfotos:
Perilla Saatgut 640x480
Samenkörner



Keimling


Perilla Pflanze 640x480
Pflanze



Blüte


Perilla Blatt 640x480
Blatt

zurück nach oben

zurück zur Auswahl Kräuteranbau

Impressum & Haftungsausschluss